Herzlich Willkommen auf der Webseite "Höfgen - Dorf der Sinne".
   

Pauschalangebote

Drei Nächte im Dorf der Sinne

Es klappert die Mühle – genau gesagt, die einzig funktionsfähige Schiffmühle weit und breit. Dem beliebten Ausflugsziel an der Mulde schloss sich nunmehr seit einhundert Jahren eine gastwirtschaftliche Tradition an. Umgeben von einem urwüchsigen Mischwald, bizarren Porphyrfelsen und einer saftigen Flussaue lädt das Erlebnishotel „Zur Schiffsmühle“ Aktivurlauber zum Verweilen ein. Bowlinggrotte,
Minigolfplatz, Abenteuerspielplatz, Sauna und Radverleih gehören zur Anlage. Im Dorfkern von Höfgen finden Sie die einzigartige Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert und das Museum Wassermühle. Am Fluss wartet der Fährmann, um die Gäste per Muskelkraft über die Mulde zu bringen. Mit dem Schiff oder per Rad erreichen Sie die sehenswerte Stadt Grimma.


Kontakt:
Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Tel. 03 43 7 / 76 02 0
eMail: info@hotel-zur-schiffsmuehle.de
Web: www.schiffsmuehle.de

 

Kuscheln im Himmelbett

Spontan mit der oder dem Liebsten verreisen – dafür gibt es eine ganz besondere Adresse. Im Himmelbett einschlafen, den Ausblick in die grenzenlose Natur genießen oder bei knisterendem Lagerfeuer in der urigen Jagdhütte kuscheln. Fernab von Großstadthektik und Straßenlärm bringt das romantische Drei-Sterne- Hotel „Zur Schiffsmühle“ verliebte Herzen zum Schmelzen. Wer die innige Zweisamkeit genießen möchte, sollte sich hier ein Zimmer nehmen. Ein anheimelndes Dörfchen, verträumte Wanderwege sowie links und rechts kleine Sinnesentdeckungen: Das ist kein Ausschnitt aus einer romantischen Liebesschmonzette, sondern das „Dorf der Sinne“ Höfgen. Besonders schön ist Kuschelfrühstück im Zimmer – man kann ja auch mal liegen bleiben.


Kontakt:
Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle", Tel. 03 43 7 / 76 02 0
eMail: info@hotel-zur-schiffsmuehle.de
Web: www.schiffsmuehle.de

 

Ein Flusslauf durch sächsische Geschichte

Das Muldental ist bekannt für die außergewöhnliche Naturlandschaft, geformt von der Kraft der Mulde. Starten Sie von der modernen Ferienwohnung in Kaditzsch aus, um diese abwechslungsreiche und naturreiche Gegend zu erkunden. Die eindrucksvollen Zeugnissen der uralten Kulturlandschaft werden hier gebündelt. Denn am Mulderadweg liegen historische Ortskerne genauso wie trutzige Burgen, imposante Schlösser und sehenswerte Museen. Wie im Zeitraffer bietet ein Ausflug auf und an der Mulde ein Erlebnis von 1000 Jahren sächsischer Geschichte. Neue Perspektiven eröffnen sich bei einer Bootsfahrt. Ein spannender und unvergesslicher Ausflug ist gewiss.


Kontakt:
Ferienwohnung Tenne, Katrin Kahle
Teichstr. 10 04668 Grimma
Tel. 03 43 7 / 70 27 17
Fax  03 43 7 / 70 27 17
eMail: fewo-tenne@web.de
Web: www.fewo-tenne.de

 

Der Natur auf der Spur

Die Naturschaustätte „Mohdschägiebchn“ (Marienkäfer) des Jugend und Familie Kreativ e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit, die Natur auf ungezwungene Art, direkt vor Ort, kennenzulernen. Wir bieten Ihnen eine Tagesexkursion inklusive Eintritt in die Naturschaustätte, Führung, Schiffsfahrt auf der Mulde und ganztägige Rundumbetreuung. Im Umkreis von etwa 1,5 Kilometern erwarten Sie Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wie die Schiffmühle, eine Wassermühle, der Jutta-Park mit Aussichtsturm, das Kloster Nimbschen, eine einzigartige Dorfkirche, ein Pferdehof, die Muldefähre mit Fährhaus, eine zum Museum umgestaltete Müllerwohnung aus dem 18. Jahrhundert und vieles andere. Auf einem drei Kilometer langen Naturlehrpfad werden die Naturbesonderheiten der einzelnen Jahre auf Schautafeln fest - gehalten. Die Blume, das Insekt und den Vogel des Jahres beispielsweise. Und natürlich wird der Baum des Jahres gepflanzt.


Kontakt:
Naturschaustätte "Mohdschägiebchn"
Turmweg 232a, 10 04668 Grimma
Tel. 03 43 7 / 91 40 57
Fax  03 43 7 / 91 40 57
eMail: jfk_po@t-online.de
Web: www.waldhaus-kreativ.de